VRS-Tarif

VRS-Logo

In den südlichen Gemeinden des Landes NRW gilt der Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS). Bei Fahrten von Rheinland-Pfalz nach NRW (und zurück) wird ebenfalls der VRS-Tarif angewandt.

Wo gilt der VRS-Tarif?

Auf unseren Fahrten wird der VRS-Tarif in den Linienabschnitten in NRW und bei Fahrten von Rheinland-Pfalz nach NRW und zurück auf folgenden Linien angewandt:

522 Asbach - Hennef
523 Altenkirchen - Uckerath - Hennef Bf.
539 Asbach - Oberpleis
562 Neustadt - Bad Honnef
564 Asbach - Eitorf
565 Bad Honnef - Linz (hier gilt der VRS-Tarif auf der gesamten Linien, auch innerhalb Rheinland-Pfalz)

Wie wir der Fahrpreis ermittelt?

Der zu zahlende Fahrpreis richtet sich nach der Entfernung zwischen Start- und Zielort sowie dem gewählten Streckenverlauf und der Fahrscheinart. Jede Verbindung ist einer der 5 Preisstufen im VRS zugeordnet. Folgende Preisstufen bestehen:

Kurzstrecke: bis zu vier Haltestellen ab der Einstiegshaltestelle
Preisstufe 1: Fahrten innerhalb einer Gemeinde
Preisstufe 2: Fahrten zwischen benachbarten Gemeinden/Städten
Preisstufe 3: Fahrten durch mehrere Gemeinden/Städte
Preisstufe 4: Fahrten durch eine größere Zahl von Gemeinden/Städten
Preisstufe 5: Fahrten im erweiterten VRS-Netz

Die Preisstufe, die für Ihre gewünschte Verbindung gilt, können Sie mit dem Tarifberater auf der Internetseite des VRS ermitteln.

Auf der Internetseite des VRS erhalten Sie auch Informationen zu den Nutzungsmöglichkeiten der verschiedenen Ticketarten.

Externe Links:

Weitere Informationen zum Download: